Wellness mit Grüntee

Gönnen Sie sich nach den stressigen Festtagen endlich etwas Zeit für Ruhe und Entspannung. Zum Beispiel mit einfachen und erholsamen Grüntee-Rezepten für eine Gesichtsmaske oder ein Grünteebad. Und natürlich eine Tasse Bioteaque-Tee dazu.

Bad mit grünem Tee

Für viele Menschen bedeutet Entspannung ein Bad zu nehmen. Grüner Tee hat die Eigenschaft die Hautbalance der Haut wiederherzustellen und hilft dem Körper Giftstoffe auszuscheiden.

Wie macht man ein Grüntee-Bad:

  1. Füllen Sie die Badewanne nach Belieben mit warmen Wasser.
  2. 6 – 10 Tossit-Papierfilter mit unserem Engelein Ruth-Grüntee füllen.
  3. Lassen Sie die Teebeutel ca. 15 Minuten im Badewasser.
  4. Geniessen Sie das Bad und profitieren Sie von der Wirkung des Grünen Tees.

Gesichtsmaske mit grünem Tee

  1. Heisses Wasser aufkochen.
  2. Nehmen Sie 3 Löffel von unserem Engelein Ruth-Tee  und lassen Sie diesen zugedeckt 10 bis 15 Minuten ziehen.
  3. Entfernen Sie den Tee und lassen Sie die Flüssigkeit auf Raumtemperatur abkühlen.
  4. 2 Teelöffel kalten Grün Tee in eine Schale geben und fügen Sie 1 Teelöffel Rohzucker und 1 Teelöffel frisch-gepressten Zitronensaft hinzu.
  5. Alle Zutaten zusammenmixen.
  6. Nehmen Sie ein Wattenpad und dippen Sie es in der Masse und danach auf das Gesicht tupfen.
  7. Massieren Sie die Masse fein mit den Fingerspitzen ein.
  8. Lassen Sie die Maske für 10 Minuten einwirken.
  9. Waschen Sie das Gesicht mit lauwarmen Wasser und lassen Sie die Haut trocknen.